$Artikel = “Serverless Computing mit PHP” (inkl. Update)

Eigentlich würde man an dieser Stelle nun einen Artikel über das Thema “Serverless Computing mit PHP” erwarten. Doch diesmal erlaube ich mir einen Hinweis in eigener Sache. Denn tatsächlich gibt es einen solchen Artikel. Nur nicht hier. Denn ich hatte das Vergnügen, für das im August erscheinende Entwickler Magazin Spezial Vol. 21 zum Thema “Serverless” einen Artikel schreiben zu dürfen. Da meiner Ansicht PHP nach wie vor nicht zum alten Eisen gehört, wollte ich mich dem Oberthema “Serverless” aus der Richtung von PHP nähern.
Weiterlesen bei $Artikel = “Serverless Computing mit PHP” (inkl. Update) »

Tags:
Kategorien: DevOps PHP

Cloud-Geschichten – Teil 5 – Hosting mit Object Storage Service (OSS)

In diesem Teil möchte ich kurz auf das Hosting von statischen Webseiten mit Hilfe der Alibaba Cloud bzw. dem Object Storage Service (OSS) eingehen. Nachdem im letzten Teil die meisten Vorbereitungen getroffen worden sind und insbesondere der Prozess des Hochladens der statischen Dateien thematisiert wurde, sind nun nur noch wenige Konfigurationsschritte zu erledigen.
Weiterlesen bei Cloud-Geschichten – Teil 5 – Hosting mit Object Storage Service (OSS) »

Tags:

Cloud-Geschichten – Teil 4 – Mit RAM und CLI in OSS

In diesem Teil möchte ich beschreiben, auf welche Art und Weise in der Praxis die Nutzung des Object Storage Service (OSS) funktionieren könnte. Im letzten Teil wurde nach der allgemeinen Einführung ein Bucket angelegt, woraufhin bereits Dateien in den OSS hochgeladen werden konnten – entweder per web-basierter Admin-UI oder auch per Desktop-Anwendung.
Weiterlesen bei Cloud-Geschichten – Teil 4 – Mit RAM und CLI in OSS »

Tags:

Cloud-Geschichten – Teil 3 – Das schnelle Lagerregal

Weiter geht’s mit oder vielmehr in der Alibaba Cloud. Für das Ziel des Hostings von statischen Webseiten wollte ich insbesondere keine virtuelle Maschine in der Cloud einrichten, die dann wiederum mit Web-Server-Software etc. bestückt hätte werden müssen. Schließlich sollten die angebotenen Cloud-Dienste genutzt werden, denn um eine VM in Eigenregie mit der benötigten Software einzurichten, bräuchte man keinen Cloud-Anbieter, dazu würde ein klassischer Provider genügen.
Weiterlesen bei Cloud-Geschichten – Teil 3 – Das schnelle Lagerregal »

Tags:

Cloud-Geschichten – Teil 2 – Alibaba und die 40 Services

Wie bereits im letzten Artikel angekündigt, werde ich mich nun mit den ersten Schritten in der Alibaba Cloud beschäftigen. Wie der Name nahe legt, gehört die Alibaba Cloud zum chinesischen Unternehmen Alibaba Group. Ähnlich wie bei Amazon liegen die Wurzeln des Unternehmens im elektronischen Handel. Neben den Handelsplattformen für Business-to-Business und Business-to-Customer breitet sich Alibaba jedoch immer weiter in andere Bereiche aus, vom Auktionshaus über Finanzdienstleistungen bis hin zum Kartendienst und in die Medienwelt.
Weiterlesen bei Cloud-Geschichten – Teil 2 – Alibaba und die 40 Services »

Tags:

Cloud-Geschichten – Teil 1 – Statische Web-Seiten

Willkommen zu einer neuen Reihe, die ich einfach mal “Cloud-Geschichten” genannt habe. Wie viele Teile es werden, ist mir zu dieser Zeit noch nicht klar, aber da ich inzwischen einiges an Material gesammelt habe, werden es sicherlich mehr als einer. Letztlich möchte ich den Weg skizzieren, der mich einerseits in die Cloud geführt hat, und zwar anhand eines konkreten Beispiels, andererseits aber auch wieder aus der Cloud heraus. Zumindest teilweise.
Weiterlesen bei Cloud-Geschichten – Teil 1 – Statische Web-Seiten »

Tags:

Keine Wolke aus Russland – Yandex.Disk fehlt im c’t-Test der Cloud-Speicher-Dienste

In der aktuellen Ausgabe 23/2018 testet die c’t kommerzielle Cloud-Speicher-Dienste. Mit einiger Spannung und Neugier habe ich mir den Test durchgelesen, auch weil ich jenen Diensten immer etwas kritisch gegenüber stand, bis – ja, bis mit mehr oder minder zufällig Yandex.Disk begegnete.
Weiterlesen bei Keine Wolke aus Russland – Yandex.Disk fehlt im c’t-Test der Cloud-Speicher-Dienste »

Tags:
Kategorie: Allgemein

Microsoft Azure App Service: erster Test und Erfahrungen

Von Zeit zu Zeit probiere ich ganz gerne neue Dinge aus – in diesem Fall Dienste und Cloud-Services, die von der Cloud-Computing-Plattform Azure von Microsoft bereit gestellt werden. Azure ist dabei eine direkte Konkurrenz zu Amazon Web Services (AWS) oder der Google Cloud Platform (GCP).
Weiterlesen bei Microsoft Azure App Service: erster Test und Erfahrungen »

Tags:

Backups? Wer mag schon Backups? (Teil 2 von 2)

Nach der Entscheidung für einen Anbieter von “Cloud-Storage” folgt der nächste Schritt – die Umsetzung des Backup-Konzeptes, das ich mir inzwischen skizziert hatte. Grundsätzlich basiert es auf einer Struktur mit mehreren Stufen. Hinzu kommen unterschiedliche Backup-Medien zur Aufnahme der Daten, dies wiederum in Abhängigkeit von der Art der zu sichernden Daten.
Weiterlesen bei Backups? Wer mag schon Backups? (Teil 2 von 2) »

Tags:

Backups? Wer mag schon Backups?! (Teil 1 von 2)

Wer mag schon Backups? Backups sind lästig. Backups kosten Zeit. Backups sind aufwändig – zumindest mehr oder weniger. Und letztlich somit auf die eine oder andere Art und Weise teuer, ja, fast schon überflüssig. Natürlich, ein RAID-System ist kein Ersatz für ein Backup, ein kleiner Fehler, einmal zuviel auf Löschen geklickt oder ein Verzeichnis zu weit oben per “rm -Rf” angegriffen, und schon ist alles weg. Wissen wir doch alle, oder?
Weiterlesen bei Backups? Wer mag schon Backups?! (Teil 1 von 2) »

Tags: