Archiv der Kategorie: Programmierung

Integration des WordPress Color Pickers in die Widget-Admin-UI

Mit dem Color Picker lässt sich innerhalb von WordPress auf einfache Art und Weise eine Farbe auswählen. Meist wird dieses UI-Element in der Admin-Oberfläche von Themes oder im Customizer bei der Anpassung der Farbgestaltung des verwendeten Themes genutzt. Da es sich um ein von WordPress bereit gestelltes Eingabeelement handelt, erschien es mir nur konsequent, es auch in den Einstellungen eines Widgets zu verwenden.
Weiterlesen bei Integration des WordPress Color Pickers in die Widget-Admin-UI »

Tags:

WordPress-Fehlermeldung “widget_setting_too_many_options” – Problem und Lösung

Momentan beschäftige ich mich wieder verstärkt mit WordPress, was dazu geführt hat, ein Widget im Rahmen eines kleinen WordPress-Plugins zu entwickeln. Es handelt sich um ein Plugin, das ein neues Widget bereit stellt. Nach Fertigstellung wird es selbstverständlich veröffentlicht, letztlich habe ich es jedoch zunächst für den Eigenbedarf entwickelt. Und nicht zu unterschätzen ist der damit einher gehende Lerneffekt, wobei dieser mitunter dazu führt, sich einfach nur zu wundern, weil man auf ein Problem gestoßen ist, was entweder überhaupt nicht oder nur sehr spärlich dokumentiert ist. 
Weiterlesen bei WordPress-Fehlermeldung “widget_setting_too_many_options” – Problem und Lösung »

Tags:

Kleiner PHP-RSS-Library-Rant

Zwar wird behauptet, RSS sei tot und man würde das bedauern, aber nichtsdestotrotz wollte ich letztens RSS nutzen. Nutzen heißt insofern, einen RSS-Feed auszulesen und darzustellen. Das musste auch zwangsläufig mit PHP passieren aufgrund der bereits bestehenden Umgebung. Man sollte meinen, dass dies eine Standardaufgabe sei, schließlich gibt es den Composer und nicht zuletzt Packagist, also Library installieren, Abhängigkeiten auflösen und einfach nur nutzen. 
Weiterlesen bei Kleiner PHP-RSS-Library-Rant »

Tags:
Kategorien: PHP Programmierung

Erstellen eines WordPress Custom Control mit Underscore.js- (JavaScript-)Template für den Theme-Customizer

Vor einiger Zeit wollte ich mein WordPress Theme “Tikva” mit einem Custom Control ausstatten. Dabei handelt es sich um eines derjenigen Elemente im Admin-Bereich, d.h. innerhalb des Customizers, die nicht per Default von WordPress mitgeliefert werden. Dabei handelte es sich um einen “Repeater”, d.h. ein Control, das eine beliebige Anzahl von Elementen beinhalten kann. 
Weiterlesen bei Erstellen eines WordPress Custom Control mit Underscore.js- (JavaScript-)Template für den Theme-Customizer »

Tags:
Kategorien: PHP Programmierung

Allererste Gehversuche mit dem ESP8266- / NodeMCU-Modul

Ein wenig Abwechslung kann ja manchmal nicht schaden, eigentlich wollte ich hier eher über die nächste Version des WordPress-Themes und dessen Neuerungen schreiben, aber ein Feature hält mich nun doch länger auf als erwartet. Am vergangenen Wochenende fand die diesjährige FrOSCon (Free and Open Source Conference) statt – trotz der örtlichen Nähe war ich zwar nicht vor Ort, aber glücklicherweise wurden die Vorträge aufgezeichnet und sind online verfügbar, u.a. auch im YouTube-Channel der FrOSCon. Wie üblich sind einfach zu viele Themen interessant, aber eine der ersten Aufzeichnungen, die ich mir angesehen habe, war “Wi-Fi mit Lua” – NodeMCU für ESP8266-Module von Uwe Berger. 
Weiterlesen bei Allererste Gehversuche mit dem ESP8266- / NodeMCU-Modul »

Tags:
Kategorien: Hardware Programmierung

How to generate a list of Font Awesome icons

It’s time for a little PHP snippet! In the next version of my WordPress theme named “Tikva” I needed a list of all Font Awesome icons to let the user choose them in a select field. Unfortunately I didn’t find a complete list of all icons as text file, CSV or a similar formatting.
Weiterlesen bei How to generate a list of Font Awesome icons »

Tags:
Kategorien: PHP Programmierung

reCAPTCHA Version 2 mit Rails verwenden

Seit kurzem arbeite ich mich in Ruby bzw. Rails ein. Dazu verwende ich ein kleines Beispiel-Projekt, was ich bereits bei anderen Frameworks zum Einstieg verwendet habe. Damit lässt sich die Funktionalität meines Erachtens besser erkunden als wenn man von Null an beginnen würde bzw. sich nur an den eher “fleischlosen” Beispielen aus Tutorials und Büchern orientiert.
Weiterlesen bei reCAPTCHA Version 2 mit Rails verwenden »

Tags:
Kategorie: Programmierung

RaspiDashboard – Darstellung von Eventdaten

Vor einigen Wochen beschrieb ich einen Weg, Event-Daten eines Bewegungsmelders in einer InfluxDB-Datenbank zu speichern. Nun ist die reine Speicherung nur eine Seite der Medaille, und der nächste logische Schritt ist die Auswertung bzw. Darstellung der gesammelten Daten.

Zwar gibt es z.B. mit Grafana eine hervorragende Software zur Darstellung von Metriken und Aufbau von Dashboards, aber die reine Nutzung einer derartigen Lösung wäre ja nur der halbe Spaß. Und da ich schon länger einen Blick in D3-basierte Grafiken werfen wollte, habe ich mich für den Bau einer eigenen Lösung entschieden.
Weiterlesen bei RaspiDashboard – Darstellung von Eventdaten »

Tags:
Kategorien: Hardware Programmierung

PIR-Sensor-Daten sammeln mit InfluxDB auf dem Raspberry Pi

Nachdem InfluxDB nun auf dem Raspberry Pi läuft, soll die Datenbank auch einige Daten sammeln dürfen. Eine sehr einfache Möglichkeit bietet ein PIR-Sensor (engl. passive infrared), oder auch Bewegungsmelder. Derartige Sensoren sind für wenig Geld erhältlich und können direkt ohne komplizierte Schaltung an die GPIO-Ports des Raspberry Pi angeschlossen werden.
Weiterlesen bei PIR-Sensor-Daten sammeln mit InfluxDB auf dem Raspberry Pi »

Tags:
Kategorien: Hardware Programmierung

InfluxDB 0.9 mit PHP – InfluxPHP

InfluxDB ist eine Zeitreihendatenbank (time series database). Das Hauptanwendungsgebiet liegt in der Speicherung von Daten mit Zeitbezug, etwa Meßreihen oder Events, InfluxDB ist geeignet zur Echtzeitanalyse, besitzt eine SQL-ähnliche Abfragesprache, bietet eine HTTP(S)-API und stellt ein web-basiertes Management-Interface zur Verfügung.
Weiterlesen bei InfluxDB 0.9 mit PHP – InfluxPHP »

Tags:
Kategorien: PHP Programmierung